Beim Fischer in Sulzbach

Der Fischer am Sulzbachrain stand früher auf dem Grund des Schlosses in Inzell in Niederachen und wurde nach dessen Abbruch am Sulzbach neu erbaut.

Die Eintragungen in den Pfarrbüchern sind erst ab 1704 zu finden.

Beim Fischer in den 30er Jahren
Die Fischer Familie um 1915
  • 1600 – saß die Familie List auf dem Fischergut, das früher  auf dem Grund des Schlosses Inzell in Niederachen gestanden ist und nach dessen Abbruch am Sulzbach neu erbaut wurde
  • 1704 – übernahm der Moarsohn Valentin List mit Anna Maria Dufter, in 2. Ehe
  • 1743 – übernahm der ledige Haussohn Lorenz List
    Durch das Hitzige Fieber starben innerhalb von 3 Monaten 3 Leute im Haus
  • 1773 kaufte Rupert Reindl das Fischer Anwesen aus dem 16. Jahrhundert welches über die Generationen weitervererbt wurde.
  • 1937 eröffnete Bartholomäus Reindl, der Ur-Ur-Enkel von Rupert Reindl einen Milchgarten und es wurden die ersten Milch- und Buttermilchgetränke sowie Quark- und Joghurtspeisen verkauft.
  • 1952 verunglückte der Fischer Sohn Michael Reindl und Vater von Bartholomäus Reindl tödlich
Beim Fischer in den 40er Jahren
Café Fischer in den 60er Jahren
  • 1954 eröffnete der Sohn von Bartholomäus Reindl Leonhard das Cafe Fi