Regionale und saisonale Küche

In unserem Restaurant „Zeitlos“ begrüßen wir an sieben Tagen die Woche unsere Gäste – Einheimische wie „Zuoagroaste“. Gemütlich soll es sein. Etwas Besonderes. Und das Wichtigste: schmecken muss es! Denn nix is bessa ois wia wos guads.

Bei uns wird regional und, so weit möglich, saisonal gekocht. Unsere Fleisch- und Milchprodukte beziehen wir von unseren Partnern aus der Region, die heimischen Kräuter kommen frisch aus unserem familieneigenen Bauerngarten. Zur Jagdsaison gibt es Wild und den Kürbis nur im Herbst – so bleiben die Transportwege kurz, die Waren frisch und wir alle g’sund.

RINDERCARPACCIO

Das alles ist unserem Chefkoch Thomas Lichtmannegger sehr wichtig.

Gelernt hat er sein Handwerk vor über 30 Jahren in einem 2-Sterne-Michelin-Haus, bevor es ihn hinaus getrieben hat in die Welt.

„Ein ordentlicher Schweinsbraten mit Semmelknödeln und Krautsalat – das ist mein Soulfood.“

Unsere Karte ist ein Streifzug aus bayerisch, bodenständigen Gerichten sowie internationalen Klassikern mit modernen Einflüssen heutiger Zeit.

Auch vegetarisch bietet unsere Speisekarte große Abwechslung und steht hoch im Kurs. Auf unserer Tageskarte finden Sie stets aktuelle und saisonal Wechselnde Gerichte. Für den kleinen Hunger haben wir sowohl für unsere jüngsten Gäste, als auch für den ein oder anderen, auf der Suche nach bayerischen Schmankerln, was zu bieten.

Den passenden Wein finden Sie auf unserer erlesenen Weinkarte. Oder Sie fragen einfach unser Servicepersonal, das Sie bei Ihrer Wahl gerne fachkundig berät.

Bleibt uns nur noch eines zu sagen: An Guadn!

Thomas Lichtmannegger

Auszüge unserer Speisekarte

Alpen Tappas
Schweinsbraten
Schokotraum
Jetzt Tisch reservieren